Gymnastik und Yoga fuer die rueckbildung

YOGA

FÜR DIE RÜCKBILDUNG

POSTNATAL

Rückbildung, postnatal

"Das Leben ist wie ein Fahrrad, man muss sich bewegen um in Balance zu bleiben“  (Albert Einstein)

Info zu Kursen während der Coronakrise: In Abhängigkeit von der Corona Schutzverordnung, den Weisungen des Ordnungsamtes und der Möglichkeit Schutzmaßnahmen umzusetzen, finden die Kurse vor Ort oder online ab! Aufgrund der beständig wechselnden Situation, kann ich nicht sicher zusagen, ob wir vor Ort oder online sein werden.

Aktueller Stand 1.9.2021: Kurse dürfen vor Ort stattfinden. Es wird ein negativer Coronatest, ein Impf- oder Genesenennachweis benötigt. Bitte erkundigen Sie sich vor Anmeldung über die aktuelle Lage.

Rückbildung mit Babymassage

Zusammen mit Hebamme Sara Steingen bieten ich den Kurs Rückbildung in Kombination mit Babymassage an. Die erste Kursstunde finden Wahrnehmungsübungen und erste Kräftigungsübungen für den Beckenboden und Rumpfmuskulatur statt. Der Rückbildungskurs enthält Elemente aus dem Yoga. Innerhalb der 120 min. Kurs finden auch Gespräche und ein erstes Kennenlernen der Teilnehmerinnen statt. In dem Zeitfenster von 2 Kursstunden wird jede Mutter an Übungen teilnehmen können, auch, wenn das Baby mal unruhig ist oder gestillt/gefüttert werden möchte. Kursstunde 2  beginnt mit Babymassage (Sara Steingen). Nach 1 Stunde Babymassage schlafen die  Babys oft und die Mütter haben Zeit für Rückbildungsübungen. Im Verlauf des Kurses werden die Übungen intensiver und komplexer. 


Rückbildung am Morgen

Der Postnatal Kurs richtet sich an Mütter ca 6 Wochen nach der Geburt.  Der Schwerpunkt liegt auf beckenbodengerechten Übungen für die Rumpfmuskulatur. Die Übungen sind zum Teil Yoga inspiriert. Mit zunehmend anstrengenden Übungen bauen Sie Kräfte auf und erreichen eine gute Stabilität und Körperhaltung. Ihr Baby können Sie mitbringen.

Yoga Rückbildung am Abend

Der Kurs richtet sich an Frauen ca 8-12 Wochen nach der Geburt, die keine größeren Beschwerden haben. Der Schwerpunkt liebt auf der Stärkung der Rumpfmuskulatur, natürlich Beckenbodenübungen, Entspannung und Austausch. Insbesondere, wenn du mehrere Kinder zu versorgen hast, ist es besonders wichtig das du einmals Zeit für dich hast. Der Kurs findet also ohne Kinder statt und eignet sich auch als Folgekurs nach der Rückbildung.